Funkbewusstsein

Was können wir tun?

26.03.2010

Frage + Antwort

Wir alle können dazu beitragen, dass unsere “Botschaften” in die Welt getragen werden und die Bevölkerung kritisch aufgeklärt wird. Nutzen Sie u. a. die auf www.funkbewusstsein.de enthaltenen verfügbaren Informationen (diese werden laufend aktualisiert) und geben Sie diese an andere Bürger (auch an Entscheidungsträger) weiter.

Wir beraten alle Interessierten und vermitteln weltweit einschlägig erfahrene Fachleute (Ärzte, Heilpraktiker, Biologen, Chemiker, Architekten, Techniker, Rechtsanwälte, Baubiologen etc.), die bei Bedarf auch für Öffentlichkeitsarbeit bzw. Zusammenarbeit zur Verfügung stehen. Wir empfehlen auch sinnvolle Literatur oder Film-Material. Kongresse, Workshops und Vortrags-, Informations- und Diskussions-Veranstaltungen können bei Bedarf mit unserer Hilfestellung angeboten werden. Auch bei Unterschriftenaktionen und bei der Pressearbeit sowie bei der Kooperation mit Rundfunk und TV bitten wir Unterstützung an. Gemeinsam können wir viel mehr erreichen. Es geht um die Zukunft von Mensch-Tier-Natur.

Wenn Sie selbst eine Bürgerinitiative gründen möchten, geben wir auf Anfrage Hilfestellungen und vermitteln den Kontakt zu anderen Initiativen in Ihrer Region, damit Sie sich vernetzen können.

Falls Sie als Unterstützer (als Privatperson, als Verband, Bürgerinitiative, Umweltmediziner…) auf www.funkbewusstsein.de gelistet werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail (mit Namen, Kurzbeschreibung, evtl. Logo und der URL Ihrer Website) an:

Schlagwörter: , ,