Funkbewusstsein

Was ist das, gepulste Strahlung?

3.05.2010

Frage + Antwort

Das sind hochfrequente elektromagnetische Mikrowellen, welche niederfrequent getaktet sind. So wie Licht, das üblicherweise kontinuierlich – also nicht getaktet – strahlt und somit überhaupt nicht stört, ganz im Gegenteil, aber durch ständiges Ein- und Ausschalten – also durch Pulsung – zur reinsten Nervensäge werden kann. Alle gepulsten Vorgänge – sei es Feld oder Licht oder Schall – sind biologisch viel kritischer als ungepulste.

Schlagwörter: , ,