Funkbewusstsein

Was ist an TETRA im Vergleich zur bisherigen analogen Funktechnik für die Notrufdienste besser? Kann die analoge Funktechnik nicht einfach bleiben?

30.04.2010

Frage + Antwort

Zurzeit dominiert TETRAPOL, ein analoges und nicht gepulstes, seit
vielen Jahren bewährtes Funksystem. Die Frequenzen liegen in verschiedenen
Bereichen ab 380 MHz bis über 920 MHz. Die Strahlungsstärke ist ähnlich wie bei
TETRA. Besser? Verträglicher? Wahrscheinlich. Aber auch hier gibt es im Laufe der
Jahre Klagen seitens der Nutzer und seitens der Anwohner in der Nähe von
Funkstationen.

Schlagwörter: , , ,