Funkbewusstsein

Links

  • Baubiologie Maes
    Das freie Sachverständigenbüro für Baubiologie und Umweltanalytik in Neuss ist ein erfahrenes, unabhängiges Team von Fachleuten und Sachverständigen: Baubiologen, Ingenieure, Chemiker, Biologen. Hier gibt es den wohl umfassendsten Erfahrungsschatz aus über 10000 Hausuntersuchungen, die u. a. Grundlage für die Richtwerte des Standards der Baubiologischen Messtechnik sind. Wolfgang Maes ist Autor mehrerer Bücher zum Thema Elektrosmog, Wohngifte und Schimmelpilze. Interessierte finden dort u. a. eindrucksvolle Artikel zum Thema Elektrosmog und hilfreiche Zitate über WLAN-Anlagen, DECT-Telefonen, Handys und Mobilfunk…
  • Bürgerwelle e.V.
    Die Bürgerwelle e.V. ist der größte Dachverband für Bürger und Initiativen zum Schutz vor Elektrosmog. Sie ist ein eingetragener Verein, ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Hier finden Sie umfassendes Informationsmaterial zum Thema Funkanlagen und Bürgerinitiativen.
  • Der Mast muss weg
    Homepage der Stuttgarter Bürgerinitiative Stuttgart-West, informativ, viele Dokumente, politisch interessant. Die Bürgerinitiative hat eine Wissenschaftsgruppe und gibt selbst Broschüren und Materialsammlungen heraus. Durch den Praxisbezug gut geeignet für Bürgerinitiativen.
  • Diagnose Funk
    Diagnose-Funk ist eine internationale Umwelt- und Verbraucherorganisation mit Sitz in der Schweiz, die sich für den Schutz vor elektromagnetischer Strahlung einsetzt. Das Ziel von Diagnose-Funk ist es, über die gesundheits- und umweltschädigenden Wirkungen elektromagnetischer Felder verschiedenster Quellen unabhängig von Industrie und Politik aufzuklären, dadurch Verhaltensweisen von Verbrauchern und Politik zu ändern und Lösungen für zukunftsfähige und umweltverträgliche Technologien durchzusetzen. Eine Fundgrube für alle Funkbewussten.
  • Gegenwelle e. V.
    Informationen zur Belastung von Gesundheit und Eigentum durch Elektrosmog, Mobilfunkstrahlung, Handy Strahlung. Gegenwelle e.V. ist Mitinitiator der unabhängigen Pilotstudie „Das Mastbruchprojekt“, in dem die Wirkungen von Mobilfunkstrahlen auf den menschlichen Organismus untersucht werden.
  • Institut für Baubiologie + Ökologie
    Das Institut für Baubiologie in Neubeuern (IBN) ist eine unabhängige und private Einrichtung für Beratung, Forschung und Lehre über Baubiologie und Ökologie. Das Institut bildet u. a. auch Baubiologen, Messtechniker, Energieberater und Raumgestalter aus. Hier finden Sie umfassende Informationen rund um das gesundes Bauen und Wohnen. Große Bedeutung haben dabei die Themen Elektrosmog, Wohngifte und Schimmelpilze. Als wichtige Grundlage für die Bewertung u. a. von Elektrosmog bietet das IBN zusammen mit der Baubiologie MAES den Standard der Baubiologischen Messtechnik (SBM) mit Richtwerten an.
  • Kompetenzinitiative
    Die „Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V.“ mit Sitz in Deutschland ist eine international tätige Organisation von namhaften Wissenschaftlern, Ärzten, Technikern, Professoren und umweltengagierten Vereinigungen. Sie wurde im März 2007 von zahlreichen Wissenschaftlern, Ärzten, Technikern, Professoren und umweltengagierten Vereinigungen interdisziplinären zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie gegründet. Sie ist u. a. Herausgeber mehrerer Broschüren zum Thema Funkanlagen und deren Wirkung auf Mensch, Tier und Natur.
  • Stiftung BAU
    Die Stiftung BAU (Bauen – Architektur, Umweltmedizin) fördert im In- und Ausland Umweltprojekte im Bereich des Wohnens, Bauens und Siedelns nach baubiologischen, ökologischen und umweltmedizinischen Prinzipien. Aktuell werden auch die Ziele der Bürgerinitiative Funkbewusstsein gefördert. Die Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Jeder Spender erhält eine Spendenquittung.
  • Verband Baubiologie e.V.
    Der Verband Baubiologie wurde Anfang des Jahres 2002 als gemeinnütziger Verband ins Leben gerufen. Er bietet allen Baubiologen und baubiologisch interessierten Menschen im In- und Ausland ein Forum, in dem die Erkenntnisse der Baubiologie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und aktive Beiträge zum präventiven Gesundheitsschutz der Bevölkerung geleistet werden können. Auch zum Thema Funkanlagen wird Vieles angeboten.